Kaffeenachmittag 

mit dem Dokumentarfilmer Michael Reisecker

 

Aus dem ORF Die.Nacht-Format „Reiseckers Reisen – ein österreichisches Roadmovie“ ist er vielen bereits bekannt. Aber nur wenige wissen, dass der aus dem Innviertel stammende Dokumentarfilmer in Regau daheim ist.  

Michael Reisecker ist als Dokumentarfilmer quer durch Österreich und darüber hinaus unterwegs. Mit einer kleinen Brillenkamera und einem Ton-Aufnahmegerät in der Tasche hält er die bewegenden Momente fest, die er auf seiner Reise erlebt. Das Interesse Reiseckers gilt den Menschen, die er unterwegs trifft, und den Geschichten, die sie zu erzählen haben, aus ihrem Alltag, vom Lebensweg und den Gedanken, die sie bewegen.

Er erzählt von seinen Beweggründen und wie er die aufregenden und tiefgehenden Momente während seiner Reisen erlebt, umrahmt mit einigen Filmsequenzen, die nicht nur ihm, sondern auch den Gästen dieses Nachmittags in Erinnerung bleiben werden. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn als Gast bei uns begrüßen dürfen und diesmal - ausnahmsweise - er etwas erzählt!

 

Termin: Donnerstag, 15. November um 14 Uhr

 

 

 

Sing ma im Advent

 

Lesung: Alois Dämon und Ingrid Fellner

Gemeinsames Singen

 

Es ist nicht mehr lange bis Weihnachten. An diesem Nachmittag wollen wir uns schon darauf einstimmen.

 

Still werden, die Texte auf uns wirken lassen, die Alois Dämon und Ingrid Fellner für uns lesen, gemeinsam weihnachtliche Lieder singen - so wollen wir diesen Nachmittag verbringen.

 

Dazu einen guten Früchtepunsch und eine Bäckerei genießen und dann mit einem erwartungsfrohen Lächeln im Herzen den Heimweg antreten - 

    so ruhig und still kann der Advent sein.

 

Termin: Donnerstag, 13. Dezember um 14 Uhr

 

 

 

 

Kaffeenachmittag mit Neujahrskonzert

von Sabine Brunthaler, Doris Ecker und Karl Gratzer

 

Ein neues Jahr liegt vor uns, mit all seinen Herausforderungen, seinen Sorgen und auch seinen Freuden. Wir können nicht alles so steuern wie wir es gerne möchten. Aber wir können die schönen Erlebnisse annehmen, genießen, uns daran freuen und unsere Freude teilen.

Viel Freude und Schwung haben uns Sabine Brunthaler und Karl Gratzer beim letzten Neujahrskonzert gebracht. Deshalb freuen uns sehr, dass wir sie zum Jahresbeginn wieder begrüßen dürfen. Und wir freuen uns, wenn SIE auch dabei sind!

 

Termin: Donnerstag, 10. Jänner 2019 um 14 Uhr